Dein Radio – Im Computer

Seit einiger Zeit arbeite ich an einem privaten Projekt mit dem ich mir evtl mal einen kleinen Zuverdienst sichern will. In erster Linie macht es aber Spaß an diesem Projekt rumzubasteln.

Doch was ist DAS PROJEKT (TM)? Es handelt sich dabei um ein Radio. Ganz ähnlich wie das alte analoge Ding mit dem Frequenzregler. Das Radio lebt aber im Internet. Man geht auf eine Webseite (http://webradiofm.de/) und gibt dort die Stadt an, deren Radiosender man hören möchte (derzeit ist nur Berlin enthalten, aber da kommt noch mehr).

Dann kann man alle Radiosender der Stadt einfach im Browser hören. Mit einem Vor- und Zurückpfeil kann man den vorherigen oder nächsten Sender einstellen. Oder man springt durch eine Liste seinen Wunschsender direkt an.

Ich nutze das Projekt schon seit einer Weile zur Gehirnentspannung auf Arbeit. Wenn ihr glaubt, das wäre auch was für euch, dann unterstützt mich – probiert das Webradio aus und erzählt euren Freunden davon.

Advertisements

Über kenny1987

Hallo Leute, ich bin kenny. Ich studiere momentan Informatik und werde über alles interessante was mir so über den Weg läuft bloggen. Seien es irgendwelche News oder aktuelle Entwicklungen von meinen Anwendungen. Viel Spaß :)
Dieser Beitrag wurde unter Nicht kategorisiert abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Dein Radio – Im Computer

  1. regido schreibt:

    schoen es lauft schon,fuer mich besonders nett da in mailand lebe
    gruuss regido

    • kenny1987 schreibt:

      Das freut mich =) An den Anwendungsfall der Ex-Berliner hatte ich dabei noch garnicht gedacht – aber dafür taugt das Radio natürlich auch gut.
      Wenn es dir gefällt erzähl es ruhig weiter 😉

      Ich wünsche einen schönen Tag in Mailand, wo es hoffentlich sonniger als in Berlin ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s