NoMule 2008.09.01 ist draußen

… und es hat ein neues Feature. Es gibt jetzt eine Kommandozeilenversion des Programms.

Das heißt zum einen, dass man es von der Kommandozeile aus nutzen kann und zum anderen, dass man es in andere Programme integrieren kann (andere Programme können es einfach aufrufen über die in der Doku festgelegten Parameter). Wenn man das Programm in andere Software integrieren will ist zu beachten, dass es unter der GPL veröffentlicht ist.

Natürlich gab es seit der letzten Version auch viele kleinere Änderungen. Diese wurden als „Minor Updates“ sofort bereitgestellt. (Bspw. wurde Yuvutu als MediaProvider integriert)

Wie immer wünsche ich euch viel Spaß mit der neuen Version von NoMule 🙂

Advertisements

Über kenny1987

Hallo Leute, ich bin kenny. Ich studiere momentan Informatik und werde über alles interessante was mir so über den Weg läuft bloggen. Seien es irgendwelche News oder aktuelle Entwicklungen von meinen Anwendungen. Viel Spaß :)
Dieser Beitrag wurde unter Programmieren abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s