Vietnamese niedergestochen

Heute morgen habe ich mich gewundert. Aus meinem Zimmer hab ich gehört wie zig Polizeiwagen vor dem Haus vorbeigefahren sind. Da ich nicht an einer Hauptstraße oder so wohne ist das durchaus ungewöhnlich.

Was los war habe ich erst heute Nachmittag erfahren. Ein paar Häuser weg von hier – vor der Extrakaufhalle in der Marchwitzastraße haben sie einen Zigartettenverkäufer abgestochen. Sie is dabei laut Medienberichten ein 35-jähriger Deutscher.

Damit dürfte klar sein, dass es keiner der Fälle ist, die man hier in den 90ern oft hatte. Zu der Zeit haben sich Mitglieder verschiedener vietnamesischer Maffien oft sehr brutal gegenseitig getötet. Das geschah auch hier in der Gegend, bspw. im mittlerweile abgerissenen Hochhaus Marchwitzastr. 1/3 .

Dabei waren die Täter aber immer Vietnamesen. Diesmal war es ein Deutscher, der nach der Tat wohl in seine Wohnung geflüchtet ist – also hier in der Gegend gewohnt hat.

Über das Motiv kann man wirklich nur rätseln. Entweder ein Streit mit den Zigarettenverkäufern oder ein „besorgter Anwohner“, wobei das eher unwahrscheinlich ist, da an der Stelle schon ewig Zigaretten verkauft werden.

Vielleicht findet man in den nächsten Tagen mehr in den Medien zu dem Thema.

Advertisements

Über kenny1987

Hallo Leute, ich bin kenny. Ich studiere momentan Informatik und werde über alles interessante was mir so über den Weg läuft bloggen. Seien es irgendwelche News oder aktuelle Entwicklungen von meinen Anwendungen. Viel Spaß :)
Dieser Beitrag wurde unter Mich-Zeugs, Nachrichten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Vietnamese niedergestochen

  1. Tommy schreibt:

    das ist ja krass was bei Dir so abgeht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s