Everybody wants to rule the world…

Heute morgen schlug ich die Berliner Zeitung vom Vortag auf und las dort auf Seite 2 über eine Sache die mir so nicht bewusst war, obwohl das ganze 2006 schon einmal Thema bei MONITOR war.

Es geht darum, dass in den Bundesministerien seit 2004 Mitarbeitern aus privatwirtschaftlichen Unternehmen arbeiten. Derzeit sind es wohl circa 100 Mitarbeiter.  Als ob das noch nicht problematisch genug wäre werden die Mitarbeiter während der Zeit nicht etwa von den Ministerien bezahlt, sondern von ihren normalen Arbeitgebern, also den Firmen. Genannt wird das ganze übrigens „Personalaustauschprogramm Seitenwechsel„.

Nunja auf Anfrage reagierte die öffentliche Seite nun so, dass das ganze ja nicht problematisch sei, da

  1. die externen Mitarbeiter keinen solchen Einfluss hätten, dass sie Gesetzesvorlagen maßgebend mitbeinflussen könnten
  2. ja 75 der momentan 100 externen Mitarbeitern aus staatsnahen Unternehmen kommen

Ähm ja. Also 1.) möchte ich mal ganz stark bezweifeln. Diese Leute sitzen dort als Experten aus der Wirtschaft. Und natürlich werden sie stets Dinge so darstellen und so argumentieren, dass es zum Wohle ihres Unternehmens geschieht. Ich glaube sonst wären sie ihren Arbeitsplatz auch recht schnell los.

Und 2.) – na dann ist ja alles prima. Das Problem ist ja nicht allein, dass die externen Mitarbeiter Gesetzesentwürfe beeinflussen können. Sie haben einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitstreitern im gleichen Marktsegment. Wenn man weiß, dass bald ein Gesetz kommt, dass bestimmte Dinge beeinflusst kann man sich natürlich schonmal drauf vorbereiten. Wenn ein Konkurrent das aber nicht weiß, kann er es nicht.
Zudem können natürlich Experten auch prima Anforderungen formulieren – denn sie sind ja Experten. Und sie werden die Anforderungen natürlich so formulieren, dass ihr Unternehmen dabei den größtmöglichen Vorteil hat.

Read on!

Advertisements

Über kenny1987

Hallo Leute, ich bin kenny. Ich studiere momentan Informatik und werde über alles interessante was mir so über den Weg läuft bloggen. Seien es irgendwelche News oder aktuelle Entwicklungen von meinen Anwendungen. Viel Spaß :)
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s