Gruselige Zukunft – aus Datenschutzsicht

Vor Kurzem hab ich auf dem rbb eine Sendung (Planet Wissen) gesehen wo es u.A. um das intelligente Haus der Zukunft am Beispiel des sog. „inHaus„es ging.

Und da waren so Sachen dabei, die fand ich schon irgendwie gruselig. Das fing schon beim Reinkommen in das Haus an. Denn das ging mit Fingerabdruck. Ich glaub das Thema Fingerabdrücke als alleiniges Sicherheitsfeature und die breite Benutzung dessen wurde hinreichend diskutiert. Wer sich darüber interessiert kann sich mal den Edekahack anschauen bzw. auch die Diskussion über die Praktikabilität von Fingerabdrücken in Personaldokumenten wie Reisepässen.

Man hat es selbst im Film gesehen, dass der Fingerabdruckleser nicht so wirklich das tat was er sollte. Aber damit fing der Grusel erst an – richtig böse wurde es dann als die Systeme im Haus gezeigt wurden. Da waren Computer installiert die so wirklich alle Daten über dein tägliches Leben gesammelt haben. Das ging vom Füllstand des Kühlschranks und des Medizinschränkchens bis hin zu der Frage wie du nachts geschlafen hast. Und das wurde alles aufgezeichnet. Von Rechnern die am Internet hingen. Klar – wie soll man sonst den Kühlschrankinhalt nachbestellen? Sicher die Rechner hingen hinter ner Firewall, aber wenn man die einmal entschärft hat dann is Polen offen. Es gab faktisch keine physische Trennung wirklich privater Daten von öffentlichen Netzen. Wunderbar 😦

Zum Schluss ging es soweit, dass man den Techniker der seine Systeme wartet wenn man selbst nicht zu Hause ist übers Handy ins Haus lassen kann. Der Stream von der Cam am Hauseingang wird einem wenn er klingelt aufs Handy gesendet und dann lässt man denjenigen rein.

Naja – die Zwecke für die die Daten eigentlich genutzt wurden mögen ja ganz toll sein. So nicht mehr täglich einkaufen gehen und so. Aber an der Umsetzung und am Datenschutzgedanken hats da aber irgendwie noch erheblich gemangelt. Leider ..

Advertisements

Über kenny1987

Hallo Leute, ich bin kenny. Ich studiere momentan Informatik und werde über alles interessante was mir so über den Weg läuft bloggen. Seien es irgendwelche News oder aktuelle Entwicklungen von meinen Anwendungen. Viel Spaß :)
Dieser Beitrag wurde unter Unterhaltung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s