no more SA6045 – its an ipod now

Es hat mir gereicht. Gestern wollte ich meinen Ex-MP3player Philips SA6045 über USB aufladen und es ist mal wieder das passiert was schon so oft passiert ist. Das Gerät hat „vergessen“ was er für Musik drauf hat. Soll heißen alle Alben hießen „Unknown“ und alle Songs „WMPInfo“. Normalerweise hilft da nur Player formatieren und Musik neu drauf.

Das wollte ich mir dann doch nicht schon wieder geben und hab mich entschieden das Ding zurückzugeben und mir stattdessen bei Saturn (für 20Eur mehr) nen iPod nano (mit 4GB) zu holen. Und ich muss sagen – es hat sich gelohnt.

Ich hab das Ding zwar noch nich so wirklich mit Linux zum funzen gebracht aber mit iTunes ging es wenigstens unter Windows. Aber ich muss sagen – das UI und die Integration mit iTunes begeistert mich. Und nein – ich habe keinen iTunes-Store account und den will ich auch nicht.
Was mich vor Allem begeistert, ist dass ich festlegen kann bei welchen Songs  er sich die Position individuell pro Song merken soll, dass er das bei Podcasts automatisch macht und die Möglichkeit wirklich schnell zu einer Position in Songs / Podcasts und Videos (!) zu scrollen.

Ich muss sagen das hat sich echt gelohnt. Wenn jetzt noch einer von euch ne gute Übersicht hat wie ich alle Funktionen (Podcasts, Mp3s, Videos, Photos) unter Linux nutzen kann wär das prima.

Advertisements

Über kenny1987

Hallo Leute, ich bin kenny. Ich studiere momentan Informatik und werde über alles interessante was mir so über den Weg läuft bloggen. Seien es irgendwelche News oder aktuelle Entwicklungen von meinen Anwendungen. Viel Spaß :)
Dieser Beitrag wurde unter Unterhaltung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s