mimicPHP redesign

Momentan bin ich dabei mein Webframework (mimicPHP) etwas zu redesignen.

Es wird momentan zum ersten Mal in einem Projekt von mehreren Leuten eingesetzt und das ist für mich eine ganz gute Gelegenheit Schwächen zu erkennen, die ich selbst so nicht erlebt habe und generell über einige Schwächen und einige Stärken des Frameworks nachzudenken.

MimicPHP ist ein Framework, das Entwickler von Webanwendungen helfen soll effizienter und strukturierter zu arbeiten. Dabei verfolgt es das MVC-Muster. Weiterhin enthält es ein Modul für Objektrelationales Mapping. Allerlei weitere Konzepte, darunter automatische Tests, sollen auch helfen eine gewisse Codequalität zu garantieren.

Soweit so gut. Nun gibt es allerdings ein paar Sachen, die auf jeden Fall geändert werden müssten und an denen momentan gearbeitet wird.

  • Das ORM soll datenbankunabhängig werden – momentan unterstützt es nur MySQL
  • Das ORM soll erweiterten Schutz gegen SQL-Injections durch die Unterstützung von Prepared Statements bieten
  • Es sollen automatische Setups, zum automatischen Erstellen von Infrastrukturen, als Konzept unterstützt werden
  • Die interne Codequalität soll verbessert werden in dem bspw. mehr Tests auf null eingefügt werden
  • In Komponenten werden Verbesserungen durchgeführt, damit eine anschaulichere Programmierung möglich ist
  • Generell sollen mehr Funktionen in Objekte überführt werden um den objektorientierten Ansatz weiter zu unterstreichen

Tja – Nachteil des ganzen wird leider sein, dass die Kompatibilität mit der momentanen Version flöten geht. Aber das ist wohl immer so bei Redesigns^^

Advertisements

Über kenny1987

Hallo Leute, ich bin kenny. Ich studiere momentan Informatik und werde über alles interessante was mir so über den Weg läuft bloggen. Seien es irgendwelche News oder aktuelle Entwicklungen von meinen Anwendungen. Viel Spaß :)
Dieser Beitrag wurde unter Programmieren abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu mimicPHP redesign

  1. Pingback: It’s up and running « Kennys blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s