24C3 – und wie wars?

So Leute – ich bin zurück von meinen 2 Tagen 24C3 und ich muss sagen – Es war echt geil. Es war mein erster Chaos Communication Congress, aber bestimmt nicht mein letzter. Sachen die ich spontan mit dem Kongress assoziieren würde sind:

  • Mac users, Mac users, Mac users
  • Plus: The iPhone
  • ClubMate
  • Viiiele Laptops
  • Beamer Probleme
  • Sausage fest, bis auf einige Veranstaltungen
  • Viele lustige und viele komische Leute
  • Alle Altersgruppen (von Kindergarten bis Rentenalter- alles dabei)
  • Running Gag: „Das Internet ausdrucken“

Ich denke das beschreibt es ganz gut. Vielleicht noch kurz eine Liste der Vorträge, die ich besucht habe und ein paar kleine Anmerkungen dazu:

Day 1

  • Freifunkerei – Nur den Schluss mitbekommen, aber der hat nich sehr begeistert. War sehr wenig technisch.
  • Der Bundestrojaner – Sehr interessant, vor Allem die Kommunikation mit den offiziellen Stellen. Auch interessante Ausführungen von Andreas zum Thema Bombenbau ^^
  • TOR – Ein sehr interessanter Vortrag – allerdings auch hier nicht technisch sondern hauptsächlich juristisch. Das hat aber nix negativ ausgemacht.
  • 10GE Monitoring Live – Lustig einen Niederländer Englisch sprechen zu hören. Technisch echt harter Tobak – aber interessant. Und ich kann meinen Prof wiederlegen, der meinte dass MISD keine praktische Anwendung findet 🙂
  • Desperate Househackers / How to hack the Pfandsystem – Ein Vortrag der echt viel praktischen Wert hatte und aus dem man einiges mal ausprobieren könnte 😀 – Übrigens einer der Vorträge mit verhältnismäßig hohem Frauenanteil.
  • Make cool things with microcontrollers – Ein Vortrag von dem Typen der die Brain-Machine „erfunden“ hat – in dem Vortrag hat er sie ausführlich erläutert.

Day 2

  • To be or I2P – Ganz ehrlich – mein persönliches Low-Light. Der Vortrag war relativ schwer verständlich da der Dozent 1.) schlechtes Englisch in sächsischem Akzent gesprochen hat 2.) kaum Visualisierung dabei hatte und 3.) offensichtlich sehr aufgeregt war und sich dadurch auch selbst ein wenig verhaspelt hat.
    Der Wikipediaartikel wird mir wahrscheinlich mehr bringen.
  • Modeling infectious deseases in virtual realities – Das war geil. Ein Typ hat die Corrupted-Blood-Epedemic in WOW mal aus epedemischer (gips das Wort?!) betrachtet und dabei einiges an generellem Wissen zum Modeling von Epedemien rübergebracht . Echt prima 🙂
  • Toying with barcodes – Ein Vortrag von FX – echt geil gemacht. Da waren so Sachen dabei auf die man nie kommen würde. Bspw. SQL-Injections mit Barcodes.
  • Port Scanning improved – Cooler Vortrag – aber ich muss sagen ich hab von Networking keine sonderlich große Ahnung und deswegen fand ich es jetzt nicht so übermäßig interessant.
  • Mifare – Da ging es um den RFID Chip von Phillips der widespread eingesetzt wird und darum wie er zu hacken ist. Da haben Leute echt den Chip Schicht für Schicht abgeätzt und daraus den Kryptoalgorithmus (48-Bit !!!) wiederhergestellt.

Alles in allem eine sehr gute Erfahrung und 60€ die sich gelohnt haben. Ich glaub so einige Sachen werd ich mir noch als Recordings anschauen.

Advertisements

Über kenny1987

Hallo Leute, ich bin kenny. Ich studiere momentan Informatik und werde über alles interessante was mir so über den Weg läuft bloggen. Seien es irgendwelche News oder aktuelle Entwicklungen von meinen Anwendungen. Viel Spaß :)
Dieser Beitrag wurde unter Events abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 24C3 – und wie wars?

  1. Paul schreibt:

    hi@Portbunny 😉

  2. kenny1987 schreibt:

    *g – das war echt ein geiler vortrag. und ein schicker name für das programm.

    aber ich muss echt sagen dass FX und auch der andere Vortragende das Thema echt gut rübergebracht haben, zumal das echt keine Sache ist wo ich irgendwie ne spezielle Ahnung hätte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s